Netzstecker auf dem VCP-Bundeslager 2017 – Ideensammlung

Die Fachgruppe Netzstecker hat bereits seit ihrem Bestehen ihren festen Platz auf den VCP Bundeslagern. War es bei Jurtown noch hauptsächliche das pflegen der Homepage, haben wir uns bei den folgenden Bundeslagern immer mehr zum Dienstleister für die verschiedenen Kommunikationsbereiche der Veranstaltung gewandelt. Immer haben wir auch eigene Workshops angeboten. Beim VCP-Bundeslager 2017 – Weitblick möchten wir uns sehr gerne auf unsere inhaltlichen Workshops und Angeboten konzentrieren.

Für das kommende Bundeslager #weitblick2017 haben wir eine Ideen-Sammlung von verschiedenen Workshops & Angeboten erstellt und würden uns über euer Feedback freuen.

Instagram Foto-Stationen

Wir14837646066_1725500378_o werden auf dem Bundeslagern an (Point of Interest) POIs „Handyfoto-Stationen“ aufstellen, bei denen die Teilnehmenden Fotos aus einer festen Perspektive machen sollen und diese, versehen mit einem Tag, auf Twitter/Instagram posten.
Bei #volldampf2014 habt ihr sicher die „Bretter“ #instadampf1 bis #instadampf6 gesehen und auch genutzt.
Die Idee stamm ursprünglich von einer kalifornischen Naturschutzbehörde, die damit die „Renaturierung“ eines Waldbrandgebietes dokumentieren. Der #hashtag lautet hier #morganfire02 bit.ly/morganfire

14866370663_1e1e5ea404_o 14860286552_d61a7892c6_o

Foto Workshop

Roman Heimhuber (roman.heimhuber@vcp.de)

Erfahrene Fotografen führen in die Möglichkeiten der Fotografie ein. Jeder sollte eine Kamera dabei haben. Die Fotografen bringen zusätzlich Professionelles Equipment zum gemeinsamen ausprobieren mit.

Analoge Social-Media Wall

Wir werden eine „Bretterwand“ aufstellen, die wir zweimal täglich mit ausgedruckten Beiträgen aus verschiedenen sozialen Netzwerken (Instagram, Twitter, Facebook) bekleben werden. #weitblick2017

Scoutlab Sessions

IMG_5679Wir werden verschiedene Workshops aus dem Bereich der Scoutlab-Methoden anbieten.
http://dev-blog.vcp.de/category/scoutlab-workshop/

Digitale Schnitzeljagd

Wir planen über das Lager verteilt Raspberry Pis (ein kleiner, günstiger Computer) mit WLAN-Modul zu verteilen (diese haben keine Internet-Verbindung). Die Teilnehmer können sich mit ihrem Smartphone, PC oder Laptop einwählen und die angezeigten Rätsel lösen. Aus allen Rätseln ergibt sich ein Lösungswort. Für das richtige Lösungswort soll es einen Abzeichen geben.

Kommentare sind geschlossen.