25. Juli 2016
von Peter Diehl

Wie funktioniert die Steckplatine/Breadboard?

Eine Steckplatine (englisch breadboard) verwenden wir, um elektronische Bauteile miteinander zu verbinden. Die mechanische Befestigung der elektronischen Bauteilen ermöglicht uns Versuchsschaltungen. Bei Steckplatinen sind die Bauteile nicht gelötet, sondern in Federkontakte gesteckt. Dadurch kann die Schaltung durch einfaches Umstecken geändert werden. … Weiterlesen

25. Juli 2016
von Peter Diehl

LCD-Modul

Das LCD Modul mit angelötetem I²C Bus ermöglicht die Verwendung eines LCD Moduls mit einer einfachen Verkabelung.Ein weiterer Unterschied zum normalen LCD Display besteht darin, dass sich auf der Rückseite des Displays ein Drehregler befindet, mit dem die Leuchtstärke des … Weiterlesen

25. Juli 2016
von Peter Diehl

Temperatur/Luftfeuchtigkeits-Sensor

Temperatur/Luftfeuchtigkeits-Sensor auf Platine vom Typ: DHT11, Temp.: 0 – 50°C (+/-2°C), Rel. Feuchte: 20-95% (+/-5%) Spannungsversorgung: 3 – 5,5V Anschlüsse Temperatur/Luftfeuchtigkeits-Sensor Braun → Masse (GND) Rot → +5 Volt Neon-Gelb → Signal Arduino-Bibliothek benötigte Bibliothek (Library): DHT.h Um mit dem Temperatur/Luftfeuchtigkeits-Sensor arbeiten zu … Weiterlesen

24. Juli 2016
von Peter Diehl

Audio-Sensor

In der Scoutlab-Box ist eine fertiger Audio-Sensor enthalten. Damit können wir das Mikrofon wie einen analogen Sensor einlesen. Der Sensor hat vier Anschlüsse, zwei für die Stromversorgung und einen analogen und einen digitalen für das Mikrofon-Signal. Mikrofon Auf dem dem … Weiterlesen